1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Die Krankenhauslandschaft im Freistaat Sachsen

20 Jahre erfolgreiche Entwicklung

2011 Die Krankenhauslandschaft.gif

Herausgeber
Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 01.01.2011
Seitenanzahl: 120 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Wie kaum ein anderer Bereich der Daseinsfürsorge hat die Gesundheitsversorgung von dem gewaltigen Umbruchprozess nach der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990 profitiert.
In einer vergleichsweise kurzen Zeit ist es gelungen, die Krankenhäuser in Sachsen dem medizinischen, medizintechnischen und baulichen Standard der Krankenhäuser in Westeuropa anzugleichen und darüber hinaus zu entwickeln.
In Sachsen sind nicht nur moderne Krankenhausstrukturen auf einem qualitativ sehr hohen Niveau entstanden. Wir können auch für uns in Anspruch nehmen, dass wir über sehr effizient wirtschaftende Krankenhäuser verfügen.
Gerade vor dem Hintergrund des sich in Sachsen bereits deutlich abzeichnenden demografischen
Wandels wurde damit eine nachhaltige Basis für die Gesundheitsversorgung geschaffen, die auch den zukünftigen Anforderungen gewachsen ist.
Diese erfolgreiche Entwicklung, die stellvertretend steht für die Entwicklung des Freistaates
Sachsen, wäre ohne dessen finanzielle Unterstützung sicher nicht möglich gewesen.
Sie wäre darüber hinaus aber auch ohne das große Engagement aller Akteure, insbesondere von Ärzten, Pflegekräften und Verwaltungsmitarbeitern nicht denkbar gewesen.
Lesen Sie in dieser Broschüre mehr über den Stand der Krankenhausentwicklung in Sachsen und die weiteren Vorhaben.