1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Jugend 2009 in Sachsen

Eine vergleichende Untersuchung zu Orientierungsproblemen junger Menschen

200_jugendstudie2010.gif

Herausgeber
Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 01.01.2010
Seitenanzahl: 258 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A5
Sprache: deutsch

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz legt das Institut für Marktforschung Leipzig den neunten Bericht zur Lebenssituation junger Menschen im Freistaat Sachsen vor. Die Längsschnittstudie „Jugend in Sachsen“ wurde erstmals im Jahr 1993 erhoben. Damit eröffnet uns diese Untersuchung seit nunmehr 17 Jahren Einblicke in die Lebenswelten junger Menschen in Sachsen.
Auch im Jahr 2009 gaben sächsische Jugendliche und junge Erwachsene Auskunft zu ihren aktuellen Lebenseinschätzungen und Einstellungen. Die rund 1000 Befragten sind zwischen 15 und 26 Jahre alt. Die repräsentativen Befragungsergebnisse zeichnen ein Bild der gegenwärtigen Lebenssituation dieser jungen Menschen und spiegeln ihre Meinungen, Wünsche und Lebensvorstellungen wider.