1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Gesundheitsschutz bei Feuchtarbeit und Tätigkeiten mit hautschädigenden Stoffen

GDA-Arbeitsprogramm: Ergebnisbericht Sachsen

GDA

Herausgeber
Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Artikeldetails
Redaktionsschluss: 30.07.2011
Seitenanzahl: 6 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Für den Zeitraum 2008 bis 2012 sind von den Trägern der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) Arbeitsschutzziele und Handlungsfelder formuliert worden, die von den Arbeitsschutzbehörden der Länder und den Unfallversicherungsträgern umgesetzt werden sollen. Eines der Arbeitsschutzziele lautet “Verringerung von Häufigkeit und Schwere von Hauterkrankungen”. Im Rahmen dieses Arbeitsprogramms wurde zwischen September 2009 und Dezember 2010 der Gesundheitsschutz bei Feuchtarbeit und Tätigkeiten mit hautschädigenden Stoffen überprüft.