1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Mutterschutz in der ambulanten Pflege

Hinweise für Arbeitgeber und werdende Mütter

Mutterschutz in der ambulanten Pflege

Herausgeber
Staatsministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr
Artikeldetails
Ausgabe: 3. Auflage
Redaktionsschluss: 19.08.2016
Seitenanzahl: 11 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A5
Sprache: deutsch

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Die Beschäftigungsrate von Frauen ist in der Pflegebranche sehr hoch. Deshalb haben Fragen des Mutterschutzes hier eine besondere Bedeutung. Die Broschüre gibt Arbeitgebern, schwangeren Frauen und Personalvertretungen in ambulanten Pflegeeinrichtungen, auf Sozialstationen und in ähnlichen Einrichtungen Hilfestellung bei der Beurteilung der Gefährdungen an den Arbeitsplätzen. Zudem werden Themen wie die Impfprophylaxe, Arbeitsplanung und Freistellung erläutert.
Hinweis: Ab 01.01.2018 gilt das neue Mutterschutzgesetz. Eine Neuauflage der Broschüre folgt.