Hauptinhalt

Leistungsprüfung bei Schweinen - Jahresbericht 2009 der LPA Köllitsch

/

Leistungsprüfung bei Schweinen - Jahresbericht 2009 der LPA Köllitsch

Leistungsprüfung bei Schweinen - Jahresbericht 2009 der LPA Köllitsch
Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 31.03.2010
Seitenanzahl: 46 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch
Autoren
Gschwender, F., Milich, A.

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Jahresbericht 2009 der LPA Köllitsch

Im Prüfjahr 2009 erhielten 842 Tiere (davon 492 Eber der Deutschen Landrasse) einen Prüfabschluss. 39 Eber mit hervorragender Eigenleistung wurden durch den Mitteldeutschen Schweinezuchtverband e.V als Besamungseber angekauft.
Der Jahresbericht dokumentiert den Prüfablauf und die Prüfergebnisse. Bei den geprüften Rassen wurden u.a. die Mast- und Schlachtleistung sowie die Fleischqualität untersucht.
Die Durchführung der Leistungsprüfung erfolgt praxisnah in Gruppen mit elektronischer Einzeltiererkennung und tierindividueller Erfassung des Futterverzehrs. Es erfolgt eine kombinierte Eigenleistungs-, Geschwister- und Nachkommenprüfung mit hohem Anteil Ebereigenleistungsprüfung zur züchterisch effizienten Nutzung der Prüfkapazitäten.
Grundlage der Prüfung, die seit 1995 im Lehr- und Versuchsgut Köllitsch durchgeführt wird, sind die bundeseinheitlichen »Richtlinien für die Stationsprüfung auf Mastleistung, Schlachtkörperwert und Fleischbeschaffenheit beim Schwein (Geschwister- und Nachkommenprüfung)«, die vom Zentralverband der Deutschen Schweineproduktion e.V. herausgegeben werden.