1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Herdenschutzhunde und sichere Einzäunung

Hinweise zum Schutz vor dem Wolf

Herdenschutzhunde und sichere Einzäunung

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 3. Auflage
Redaktionsschluss: 01.08.2016
Seitenanzahl: 44 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A5
Sprache: deutsch

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Für einen sicheren Herdenschutz in Gebieten mit frei lebenden Wölfen ist der Einsatz geeigneter Elektrozäune unabdingbar. Der Einsatz von Herdenschutzhunden ist als zusätzliche Maßnahme zu erwägen. Der Umgang mit Herdenschutzhunden erfordert Sachkenntnis und Verantwortungsbewusstsein. Die Broschüre erläutert Unterschiede zum Hütehund, beschreibt Grundlagen der Sozialisierung und stellt die wichtigsten Rassen vor. Im zweiten Teil werden Empfehlungen für eine übersprungsichere Elektro-Umzäunung gegeben, die mit vertretbarem Zeitaufwand aufgebaut werden kann.