1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Der Standort Wahnsdorf

100 Jahre im Dienste von Natur und Umwelt

Der Standort Wahnsdorf

Herausgeber
Staatliche Betriebsgesellschaft für Umwelt und Landwirtschaft
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 14.06.2016
Seitenanzahl: 130 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A5
Sprache: deutsch

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Diese Druckschrift kann gegen Entrichtung einer Schutzgebühr in Höhe von 5,00 Euro bezogen werden bei:
E-Mail: festschrift.bful@smul.sachsen.de

100 – eine Zahl mit Ausdruck. Eine Zahl, der eine gewisse Ehrfurcht und Anerkennung inne wohnt. Ob es die hundertjährige Lebensspanne eines Menschen ist, der Hundertjährige Krieg oder der Hundertjährige Kalender, in jedem Falle ist es eine bedeutende Zeit, welche ihre eigene, spannende Geschichte
erzählt. So wie die der 1916 gegründeten Landeswetterwarte, die 1928 in Observatorium Wahnsdorf umbenannt worden ist und nach 1990 ein ganz neues Profil entwickelt hat.
In den letzten 100 Jahren war der Standort Wahnsdorf häufig auch ein Spiegelbild der Geschichte. Die hier tätigen Menschen haben sich aber in der übergroßen Mehrzahl stets verpflichtet gefühlt, Messdaten unabhängig und auf hohem Niveau zu erheben und neue Messsysteme zu entwickeln. Diese Stärke hat sich fortlaufend bewährt und ist heute so wie früher Voraussetzung, um Entwicklungen in Umwelt und Landwirtschaft zutreffend beschreiben zu können. Die nachfolgenden Kapitel erzählen davon.