1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Richtlinie zur einheitlichen Abfallanalytik in Sachsen

Sortierrichtlinie

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 04.02.2015
Seitenanzahl: 74 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Die Sächsischen Sortierrichtlinie 2014 dient der Vereinheitlichung der Sortieranalyse fester Siedlungsabfälle in Sachsen. Die Daten zu Aufkommen und Zusammensetzung von Siedlungsabfällen sollen vergleichbar, fortschreibbar und zusammenführbar sein. Sie richtet sich an die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger und Ingenieurbüros, die Sortieranalysen vornehmen. Mit ihr wird die Sortierrichtlinie aus dem Jahr 1998 fortgeschrieben. Neben der Richtlinie wird ein dokumentierender Bericht zur Fortschreibung veröffentlicht, der Gründe und Aspekte der Fortschreibung sowie weitergehende Informationen enthält.