1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Analyse der Klimaentwicklung in Sachsen

Schriftenreihe, Heft 3/2015

Analyse der Klimaentwicklung in Sachsen

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 14.05.2014
Seitenanzahl: 195 Seiten
Publikationsart: Schriftenreihe
Format: A4
Sprache: deutsch
Autoren
Bernhofer, Christian; Franke, Johannes; Fischer, Stefanie; Kirsten, Lynne; Körner, Philipp; Kostrowski; Dorothé; Prasse, Heiko; Schaller, Andrea; Donix, Tobias

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Der Klimawandel in Sachsen wurde auf Basis einer aktualisierten Datengrundlage und neuer methodischer Verfahren analysiert.
Danach war im Zeitraum 1981-2010 im Vergleich zur Referenzperiode 1961-1990 eine kontinuierliche Erwärmung in allen Jahreszeiten und eine erhöhte Hitzebelastung im Sommer erkennbar. Durch die Niederschlagsabnahme von April bis Juni war ein erhöhtes Trockenheitsrisiko zu verzeichnen. Von Juli bis September haben die Niederschläge zugenommen, ebenso der Starkregen-Anteil an den Niederschlagssummen. Die Häufigkeit und die Intensität von Starkregenereignissen ist gestiegen. Festgestellt wurden auch ausgeprägte dekadische Schwankungen von Temperatur und Niederschlag in den Wintermonaten.
Die Veröffentlichung richtet sich an regionale Akteure sowie Planungsbüros, Bildungseinrichtungen und Unternehmen.

Unter www.rekis.org sind unter Freistaat Sachsen → Klimaentwicklung → Analyse der Klimaentwicklung in Sachsen (2014) → Material die Abbildungen und Karten verfügbar.