1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Mitteltiefe geothermische Anlagen in Sachsen

Schriftenreihe des LfULG, Heft 15/2020

Mitteltiefe geothermische Anlagen in Sachsen

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 31.08.2020
Seitenanzahl: 103 Seiten
Publikationsart: Schriftenreihe
Format: A4
Sprache: deutsch
Barrierefrei: ja
Autoren
Katrin Reinhardt, Frank Schmiedel, Diana Hermann

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Ziel des Forschungsvorhabens war es, die Einsatzpotentiale mitteltiefer geothermischer Systeme für die sächsischen Ballungsräume Leipzig, Dresden und Chemnitz detailliert zu untersuchen, Kostenvergleiche durchzuführen und Handlungsempfehlungen für potenzielle Projekte abzuleiten. Für jeden Musterstandort wurde eine mitteltiefe Erdwärmesondenanlage vollständig geplant.
Mitteltiefe Erdwärmeanlagen können demzufolge eine wirtschaftliche Alternative zur konventionellen Klimatisierung/Temperierung von Gebäuden darstellen. Im vorliegenden Forschungsbericht sind Schritte für Planung, bauliche Umsetzung und Überwachung zusammengefasst. Auch Investitions- und Betriebskosten werden abgeschätzt. Damit können die Ergebnisse des Forschungsvorhabens als Entscheidungshilfe für Behörden, Investoren und Fachplaner herangezogen werden.