1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Hallimasch - Weißfäule an Gehölzen

Hallimasch

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 01.02.2009
Seitenanzahl: 3 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch
Autoren
Schumann, Susanne

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Von vielen Pilzkennern wird der zwischen Mitte September und Anfang November massenweise an Baumstubben oder an Wurzelanläufen wachsende Hallimasch sehr geschätzt. Keineswegs so gern gesehen ist dieser holzzerstörende Hutpilz jedoch bei Forstverantwortlichen oder auch Pflanzenliebhabern. Dieser aggressive Pilz befällt nahezu sämtliche Holzarten, besonders Fichte, Kiefer, Eiche, Ahorn und in wirtschaftlich nicht ganz unbedeutendem Umfang auch Obstbäume sowie Rhododendron.