1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Seismohydrologie im Vogtland

Seismohydrologie im Vogtland

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 30.09.2015
Seitenanzahl: 48 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch
Autoren
Koch, Ulrich

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Neue Erkenntnisse aus Langzeituntersuchungen im Vogtland ergaben Hinweise auf Wechselwirkungen zwischen seismologischen und seismohydrologischen Prozessen.
An dem gut untersuchten Standort Bad Brambach lassen sich Prognosen zum Eintreten von Schwarmbebenereignissen bei Nový Kostel (ČR) ableiten. Untersucht wurden in einem neu eingerichteten seismohydrologischen Messnetz der Verlauf, die Dauer und die Höhe von Gasfluss- oder Grundwasserstandsanomalien in speziellen Quellen und Bohrungen. Exakte Vorhersagen über den Beginn und die Dauer eines potenziellen Schwarms sowie der zu erwartenden Magnitude können jedoch gegenwärtig noch nicht abgeleitet werden.
Das Projekt ist sowohl für naturwissenschaftlich Interessierte als auch für Behörden von Interesse.