1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Mikrobiogasnetz in Burkersdorf

Schriftenreihe, Heft 14/2010

Schriftenreihe Heft 14/2010 - Mikrobiogasnetz in Burkersdorf Bild

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 20.05.2010
Seitenanzahl: 69 Seiten
Publikationsart: Schriftenreihe
Format: A4
Sprache: deutsch
Autoren
Krause, H., Erler, R.

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Das Projekt untersucht, wie die Wärme zweier Biogasanlagen den Bewohnern in Burkersdorf/Erzgebirge über ein Mikrogasnetz zur Verfügung gestellt werden kann. Die elektrische und thermische Leistung der zwei bestehenden Biogasanlagen wurde ermittelt und dem Wärmebedarf der Endabnehmer gegenübergestellt.
Für einen Volumenstrom von 130 m³/h Biogas werden zwei Trassenverläufe von 2.300 m bzw. 3.200 m für das Biogasleitungsnetz vorgeschlagen. Für das Projektgebiet mit einem Wärmebedarf von insgesamt etwa 2 Mio. kWh/a und fast 50 Wärmeabnehmern errechnen sich bei ca. 20 Prozent Wärmeverlusten Wärmebelegungen von etwa 1.000 kWh/m (abgenommene Wärme pro Meter Nahwärmenetz). Bei kürzeren Netzlängen ist die Wärmeverteilung mit bis zu 1.500 kWh/m rentabler.
Für acht verschiedene Optionen der Wärmeversorgung ab dem Blockheizkraftwerk (Kombination verschiedener Erschließungsgebiete) werden jeweils Kosten und Erlöse gegenübergestellt. Für die Realisierung des Projektes werden verschiedene Betreibermodelle und Fördermöglichkeiten aufgezeigt.