1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Umsetzung EG-WRRL in Sachsen

Schriftenreihe, Heft 30/2009

Schriftenreihe Heft 30/2009 - Umsetzung EG-WRRL in Sachsen Bild

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 30.09.2009
Seitenanzahl: 91 Seiten
Publikationsart: Schriftenreihe
Format: A4
Sprache: deutsch
Autoren
Opitz, R., Kunz, H., Donner, U., Oehmichen, P., Dehnert, J.

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Die Studie ermittelt den betriebswirtschaftlichen Kostendeckungsgrad bei 194 sächsischen Wasserver- und Abwasserentsorgern.
Der Kostendeckungsgrad liegt bei den Wasserversorgungsleistungen bei 99 Prozent und bei den Abwasserentsorgungsleistungen bei 95 Prozent für Teil- bzw. bei 98 Prozent für Vollentsorgung. Damit hat der Freistaat Sachsen bei der Umsetzung des Grundsatzes der Kostendeckung nach Artikel 9 der EG-WRRL einen guten Stand erreicht.
Nach der Studie können in Sachsen allerdings künftig Probleme bei der Beibehaltung dieser Kostendeckungsgrade auftreten. Ursachen sind die demografische Entwicklung, die Entwicklung der Rohstoffpreise, die prognostizierte Klimaentwicklung und höhere Anforderungen an den Reinheitsgrad. Um den erreichten Stand halten zu können, ist eine regelmäßige Überwachung der Kostendeckungsgrade erforderlich.
Die Studie enthält Vorschläge zur Erhaltung bzw. Verbesserung der Kostendeckung.