1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Geophysik und 3D-Modellierung im Osterzgebirge

Voruntersuchungen zur Neubaustrecke Dresden–Prag

Geophysik

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 03.12.2015
Seitenanzahl: 60 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch
Autoren
Krentz, O.; Kulikov, S.; Görz, I.; Werner, D.; Seiert, E.; Schmidt, K.; Buske, S.; Käppler, R.; Börner, R.-U.; Sonnabend, L.; Bodenburg, S.; Lüer, V.; Ader, C.; Gambke, T.; Frühwirt, T.; Tondera, D.

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Der Bericht liefert einen Überblick über die geologischen Gegebenheiten entlang der geplanten Schienenneubaustrecke zwischen Dresden und Prag, die als Teilabschnitt des Middle-East-Korridors zum Trans-Europäischen Netz gehört. Er beinhaltet ein geologisches 3D-Modell entlang der Trasse, die Ergebnisse geophysikalischer Untersuchungen im Bereich der Struktur Börnersdorf und Ergebnisse geotechnischer Untersuchungen an ausgewählten Punkten. Die Veröffentlichung richtet sich an Ingenieur- und Planungsbüros, Forschungs- und Lehreinrichtungen sowie Behörden.