Hauptinhalt

Tierwohl in der Schweinehaltung

Schriftenreihe des LfULG, Heft 4/2018

/

Tierwohl in der Schweinehaltung

Tierwohl in der Schweinehaltung
Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 20.07.2018
Seitenanzahl: 60 Seiten
Publikationsart: Schriftenreihe
Format: A4
Sprache: deutsch
Autoren
Dr. Meyer, Eckhard, Winkler, Philip, Menzer, Katja

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Mit der Novellierung des Tierschutzgesetzes soll der Halter von Nutztieren durch betriebliche Eigenkontrollen (§ 11 (8)) sicherstellen, dass die Anforderungen an eine tiergerechte Unterbringung eingehalten werden. Das LfULG hat im Rahmen eines umfangreichen Projektes untersucht, inwiefern das Liegeverhalten von Sauen geeignet ist, um ihr Wohlbefinden zu bewerten. Im Ergebnis konnte gezeigt werden, dass das Liegeverhalten ein wichtiger Tierwohlindikator ist. Es qualifiziert die Haltungstechnik und ist unter Berücksichtigung weiterer Merkmale (Laktationsstadium, körperliche Unversehrtheit) vor allem zur Bewertung von Tiergesundheit geeignet. Es ist aufgrund seiner Frequenz und Aussagekraft bevorzugt zu verwenden.
Die Ergebnisse können von Tierhaltern, Beratern und Kontrollbehörden zur Qualifizierung ihrer Arbeit verwendet werden.