Hauptinhalt

Pilze in Sachsen

Band 1 & 2

/

Pilze in Sachsen

Pilze in Sachsen
Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 09.04.2021
Seitenanzahl: 1720 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch
Barrierefrei: ja
Autoren
Prof. Dr. Hans-Jürgen Hardtke, Frank Dämmrich, Friedemann Klenke, Thomas Rödel

Beschreibung

Nach über 30 Jahren Forschungs- und Kartiertätigkeit liegt nun die zweibändige Pilzflora der Ständerpilze (Basidiomycota) in Sachsen vor.
Der Einleitungsteil enthält Angaben zur Methodik der Erfassung, Bewertung des Datenbestandes, eine Einführung in Klima und Geologie, Naturräume Sachsens, eine Biotoptypenliste für Pilze und einen Überblick über die Geschichte der sächsischen Mykologie.
Alle bisher in Sachsen nachgewiesenen Arten werden dargestellt mit lateinischen und deutschen Namen, wichtigen Synonymen, einem Diagramm zu Fundzahl je Monat, Angaben zur Häufigkeit und Verbreitung in den sächsischen Naturräumen, zur Gefährdung sowie zu Erstfunden, auffälligen Merkmalen, Speisewert und Verwechslungsmöglichkeiten.
Zudem gibt es Hinweise zu kritischen Arten, Spezialliteratur und Referenzabbildungen.
Bei mehr als vier Fundpunkten zeigt eine Karte die Verbreitung in Sachsen.
Mehr als 900 Bilder illustrieren die Arten.

Für diese zweibändige, 1.720 Seiten umfassende Veröffentlichung wird eine Schutzgebühr in Höhe von 65,00 Euro erhoben. Die Rechnungslegung erfolgt separat. Bitte benutzen Sie für eine Bestellung nicht den Schalter “In den Warenkorb”, sondern das Bestellformular (PDF-Datei).