1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Herkunftsvergleich Karpfen

Schriftenreihe, Heft 8/2017

Herkunftsvergleich Karpfen

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 31.01.2017
Seitenanzahl: 193 Seiten
Publikationsart: Schriftenreihe
Format: A4
Sprache: deutsch
Autoren
Füllner, Gert; Pfeifer, Matthias; Lippold, Sebastian; Heller, Thomas; Standke, Andrea; Kohlmann, Klaus; Steinhagen, Dieter; Bräuer, Grit; Böttcher, Kerstin; Müller-Belecke, Andreas

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Die Leistung sächsischer Teichkarpfen wurde mit genetisch und räumlich weit entfernten europäischen Zuchtlinien verglichen. Zwischen den ausgewählten Herkünften des Karpfens konnten deutliche Leistungsunterschiede festgestellt werden. Es gab jedoch keine Herkunft, die in allen geprüften Belangen den anderen deutlich überlegen war. Herausragend positive Ergebnisse hinsichtlich ihrer Eignung für die Teichaufzucht erreichten Schuppenkarpfen einer tschechischen Herkunft. Im Ergebnis der Untersuchungen werden Empfehlungen für die praktische Zuchtarbeit in Karpfenvermehrungsbetrieben gegeben.