1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Naturschutzarbeit in Sachsen 2019

Naturschutzarbeit in Sachsen 2019

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 22.02.2020
Seitenanzahl: 84 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A5
Sprache: deutsch
Barrierefrei: ja

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Die Broschüre behandelt Themen aus der behördlichen und ehrenamtlichen Naturschutzarbeit.
Ein Schwerpunkt des Heftes liegt auf dem Ackerwildkrautschutz in Sachsen. Zudem wird die neue Kreisnaturschutzstation Gräfenmühle im Landkreis Zwickau vorgestellt. In Beiträgen zum Artenschutz wird zum Fischadler in Nordwestsachsen, zur Verbreitung und Bestandssituation der Helm-Azurjunger und zum Management der Neozoen Marderhund, Mink und Waschbär zum Schutz von Vogelkolonien informiert. Ein Bericht über Schutzgebiete in Sachsen schließt den Artikelteil des Heftes ab. Im Mitteilungsteil wird über behördliche Informationen, Personalmeldung, Literaturempfehlungen sowie zu Veranstaltungen und zum ehrenamtlichen Naturschutzdienst informiert. Erstmalig ist der Mitteilungsteil in das Heft mit eingebunden und wird nicht mehr als „grüner Einleger“ gedruckt.