1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Hydromorphologie der Lausitzer Neiße

Pilotkonzept zur Verbesserung des hydromorphologischen Zustands im Abschnitt Sieniawka/Zittau bis Przewoz/Podrosche

Hydromorphologie der Lausitzer Neiße

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 02.03.2021
Seitenanzahl: 28 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch
Barrierefrei: ja
Autoren
Stephan Hülsmann, Mariusz Adynkiewicz-Piragas, Iwona Lejcuś, Iwona Zdralewicz

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Die Hydromorphologie eines Fließgewässers bestimmt wesentlich sein Abflussverhalten. Angesichts der Bedeutung der Hydromorphologie für ökologischen Funktionen und Leistungen sowie für den ökologischen Zustand von Gewässern ist es sehr wichtig, geeignete Methoden zur Erfassung und Bewertung des hydromorphologischen Zustandes zu entwickeln.

Die Publikation widmet sich der Entwicklung und Darstellung eines Pilotkonzepts zur Verbesserung des hydromorphologischen Zustandes in ausgewählten Abschnitten der Lausitzer Neiße im Hinblick auf Niedrigwasser.

Die Publikation richtet sich an Angestellte von Wasserbehörden in Sachsen und Polen, Entscheidungstragende von Verbänden, Betrieben und Institutionen aus dem Wassersektor und die interessierte Öffentlichkeit.