1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Entstehung und Entwicklung der Oberlausitzer Teichwirtschaft

Schriftenreihe 2000 Sonderheft , 5. Jahrgang

Schriftenreihe 2000 Sonderheft , 5. Jahrgang - Entstehung und Entwicklung der Oberlausitzer Teichwirtschaft

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 01.01.2000
Seitenanzahl: 150 Seiten
Publikationsart: Schriftenreihe
Format: A4
Sprache: deutsch
Autoren
Hartstock, Erhard

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Die Teichwirtschaft als besonderer Zweig der Landwirtschaft, d. h. die Anlegung von Teichen und ihre Nutzung für die Fischzucht, besitzt in der Oberlausitz eine 750-jährige Tradition. Auf einer Fläche von 100 Quadratmeilen oder rund 5.900 km² entstand zwischen Lindenau im Nordwesten und Lauban (Luban) im Südosten ein Teichgebiet, das zu den bedeutendsten in Deutschland gehört.