1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Luftqualität in Sachsen - Jahresbericht 2017

Luftqualität in Sachsen - Jahresbericht 2017

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 31.05.2018
Seitenanzahl: 66 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch
Autoren
Pausch, Annette; Franke, Johannes; Löschau, Gunter; Straková, Martina; Mannewitz, Anja

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Der jährlich erscheinende Bericht gibt Auskunft über die Luftqualität im Freistaat Sachsen.
Analysiert wurden die Luftschadstoffe mit gesetzlich festgelegten Grenz- bzw. Zielwerten, darunter Schwefeldioxid, Stickstoffdioxid, Benzol und Ozon sowie Feinstaub, einschließlich dessen Inhaltsstoffe.
Weiterhin werden die Entwicklung des Schadstoffeintrages durch Niederschlag (Nasse Deposition) und der Staubniederschlag untersucht.
Ein Teil des Berichtes widmet sich Sondermessungen, mit denen z. B. spezielle, lokale Probleme analysiert wurden.

Die Untersuchungen zeigten, dass 2017
- erstmals der Jahresgrenzwert für Stickstoffdioxid eingehalten wurde,
- auf dem Erzgebirgskamm die Ozon-Zielwerte zum Schutz der Pflanzen und zum Schutz der menschlichen Gesundheit überschritten wurden,
- es bei allen anderen Luftschadstoffen keine die Grenz- bzw. Zielwertverletzungen gab.

Der Bericht wendet sich an Fachleute und die interessierte Öffentlichkeit.