1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Hochwasserschutz Dresden Flutrinne Kaditz

Hochwasserschutz Dresden Flutrinne Kaditz

Herausgeber
Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen
Artikeldetails
Ausgabe: 2. Auflage
Redaktionsschluss: 01.09.2016
Seitenanzahl: 6 Seiten
Publikationsart: Faltblatt
Format: DIN-lang
Sprache: deutsch

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Die neue Hochwasserschutzanlage an der Elbe schützt vier Dresdner Stadtteile. Die Kaditzer Flutrinne in Dresden wurde bisher bereits bei einem Pegelstand in Dresden von 5,40 Metern durchströmt. Künftig sollen die Dresdner Stadtteile Pieschen, Trachau, Mickten und Altkaditz vor Hochwasser geschützt sein, wie es statistisch alle 100 Jahre vorkommt (HQ100). Das entspricht 9,24 Meter am Pegel Dresden.

Das Faltblatt ist nur als Download vorhanden.