1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Verfahren der Schallimmissionsprognose bei tieffrequenten Geräuschen

Schriftenreihe des LfULG, Heft 10/2021

Verfahren der Schallimmissionsprognose bei tieffrequenten Geräuschen

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 24.03.2021
Seitenanzahl: 13 Seiten
Publikationsart: Schriftenreihe
Format: A4
Sprache: deutsch
Barrierefrei: ja
Autoren
Christoph Fritzsche

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

In der Veröffentlichung wird ein Verfahren vorgestellt für die Schallimmissionsprognose bei tieffrequenten Geräuschen.
Das Verfahren beruht auf Untersuchungsergebnissen der Gesellschaft für Akustikforschung Dresden mbH – veröffentlicht in der LfULG-Schriftenreihe 9/2021 “Unterschungen zur Schallimmisionsprognose bei tieffrequenten Geräuschen” – sowie auf einer an DIN ISO 9613-2 angelehnten Schallausbreitungsrechnung.

Die Veröffentlichung richtet sich an Ingenieure, Planer und Immissionsschutzbehörden.