1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Sächsisches Archivblatt Heft 2/2007

Mitteilungen des Sächsischen Staatsarchivs

Titelbild Heft 2/2007

Herausgeber
Sächsisches Staatsarchiv
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 22.10.2007
Seitenanzahl: 32 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Inhalt:

  • Aller guten Dinge sind drei (Petra Sprenger)
  • Nationaler Aktionstag für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (Lars Nebelung)
  • ICA-Arbeitstagung in Dresden (Nils Brübach)
  • Europäisches Kolloquium zur Altranstädter Konvention (Hans-Christian Herrmann)
  • Ingrid Grohmann in den Ruhestand verabschiedet (Gerald Kolditz)
  • Mit Schule und Archiv zum Landessieg (Alexander Escher)
  • Sächsischer Archivtag in Herrnhut (Birgit Horn-Kolditz)
  • Das Archiv des Vogtlandkreises auf Schloss Voigtsberg (Sigrid Unger)
  • Silberräuber und Zwiebelmuster (Claudia Thiel)
  • Sächsische Archivalien im Nationalmuseum in Prag (Eckhart Leisering)
  • Das Büro für architekturbezogene Kunst Leipzig (Hans-Jürgen Voigt)
  • Nutzfahrzeuge auf Glasplatte (Klaus Müller)
  • Land, Leute und Maschinen (Jörg Ludwig)
  • »Henrich Schütz Capellmeister ipse concepit« (Andreas Erb)
  • Von Paris nach Chemnitz in zwei Tagen (Hans-Christian Herrmann)
  • »Beim anglo-amerikanischen… Angriff vernichtet«? (Peter Wiegand)
  • »Ich dachte, hier wird´s langweilig« (Beate Rebner)
  • Ein Milchhändler aus Berlin-Lichtenberg (Birgit Giese / Hans-Christian Herrmann)
  • In Memoriam Matthias Herrmann 1961-2007 (Grit Richter-Laugwitz)

Rezensionen

Marginalspalte

© Sächsische Staatskanzlei