1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Sächsisches Archivblatt Heft 1/2 1998

Mitteilungen der Sächsischen Archivverwaltung

Titelbild Heft 1/2 1998

Herausgeber
Sächsisches Staatsarchiv
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 31.12.1998
Seitenanzahl: 16 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Inhalt

  • Zum Geleit (Hermann Bannasch)
  • Ministerbesuch im Hauptstaatsarchiv Dresden (Jörg Ludwig)
  • 10 Jahre Staatsarchiv Chemnitz – Festveranstaltung mit Innenminister Klaus Hardraht (Lutz Sartor)
  • Eröffnung eines zweiten Lesesaals im Hauptstaatsarchiv (Jörg Ludwig)
  • Oschatzer Stadtbuch nach Sachsen zurückgekehrt (Birgit Richter)
  • Archive und Behörden im Dialog – Informationstage des Hauptstaatsarchivs Dresden und des Staatsarchivs Leipzig (Thekla Kluttig / Gertraude Gebauer)
  • Neuer Service für die Benutzer im Hauptstaatsarchiv Dresden – Amtsdrucksachen über PC abrufbar (Irini Jamous / Christa Wolf)
  • Archive und Arbeitsgerichtsbarkeit – Vortrag auf der Richtertagung der sächsischen Arbeitsgerichtsbarkeit am 8. September 1998 (Thomas Lux)
  • Innovatives Sachgebiet – Audiovisuelle Medien im Staatsarchiv Leipzig (Stefan Gööck / Hans-Jürgen Voigt)
  • Ans Licht gebracht. Aus der Leistungsbilanz der Sächsischen Archivverwaltung (Michael Merchel)
  • Kurzübersicht über die Bestände und ihre Findhilfsmittel im Bergarchiv – Ein Werkstattbericht (Uwe Grandke)
  • Das Hauptstaatsarchiv Dresden als Leihgeber. »Unter einer Krone. Kunst und Kultur der sächsisch-polnischen Union« vom 26.6. – 12.10.1997 in Warschau und vom 23.11.1997 – 3.8.1998 in Dresden (Anna Miksch)
  • »Joint Venture« – Audi AG fördert die Erschließung des Bestandes Auto Union im Staatsarchiv Chemnitz (Lutz Sartor)
  • Das Sächsische Hauptstaatsarchiv Dresden als Leihgeber für die Erste Sächsische Landesausstellung (Eckhart Leisering)
  • Aufbruch zur Demokratie – Die Anfänge der Weimarer Republik und die Reichsverfassung von 1919. Eine Wanderausstellung des Bundesarchivs im Sächsischen Staatsarchiv Leipzig (Hans-Jürgen Voigt)
  • EDV-gestützte Schadenserhebung im Bergarchiv Freiberg (Uwe Grandke)
  • Kolloquium zum Stasi-Unterlagengesetz (Ingrid Grohmann)

Marginalspalte

© Sächsische Staatskanzlei