1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Sächsisches Archivblatt Nr. 1/Juni 1992

Mitteilungen aus dem sächsischen Archivwesen

Titelblatt Heft Nr. 1/Juni 1992

Herausgeber
Sächsisches Staatsarchiv
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 15.06.1992
Seitenanzahl: 15 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Inhalt

  • Zum Geleit (Karlheinz Blaschke)
  • Zur Archivgesetzgebung im Freistaat Sachsen (Gerald Kolditz)
  • Bayerisch-sächsisches Archivartreffen in Bamberg (Agatha Kobuch)
  • Weiterbildungsveranstaltungen für die Kommunalarchive (Gabriele Viertel)
  • Beratung von Archivaren der Wirtschaft (Barbara Schaller)
  • Gleichwertigkeit archivarischer Bildungsabschlüsse (Reiner Groß)
  • Fortbildungslehrgänge Archivwesen im Staatsarchiv Dresden (Annelise Schmidt)
  • Umzug der Außenstelle des Staatsarchivs Dresden in Bautzen (Ingrid Grohmann)
  • Rückführung des »Wendenarchivs« in die Außenstelle Bautzen des Staatsarchivs Dresden (Ingrid Grohmann)
  • Buchpräsentation im Staatsarchiv Dresden (Agatha Kobuch)

Mitteilungen

  • Sächsischer Finanzminister im Staatsarchiv Dresden (Reiner Groß)
  • Bestandsverzeichnis des Sächsischen Staatsarchivs Leipzig (Manfred Unger)
  • 2. Sächsischer Archivtag (Ingrid Grohmann)
  • Ein Sachse in Wien. Daniel Suttinger und die Wiener Barockkartographie. Zu einer Ausstellung im Staatsarchiv Dresden (Karl Fischer)
  • Dokumentation zum Novemberpogrom (Manfred Unger)
  • Kurt Wensch 90 Jahre (Manfred Kobuch)
  • Aufruf an die sächsischen Archivarinnen/Archivare

Marginalspalte

© Sächsische Staatskanzlei