1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Sächsisches Archivblatt Heft 2/2013

Titelbild Heft 2/2013

Herausgeber
Sächsisches Staatsarchiv
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 12.09.2013
Seitenanzahl: 32 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Spannende Beiträge und Informationen aus sächsischen Archiven!

Inhalt:

Aus den Archivalien

  • Im Auftrag des sächsischen Königs – Die Verpfändung sächsischer Juwelen 1813 (Birgit Richter)
  • Mehr als Vakuum – Otto von Guericke als Festungsbaumeister (Andrea Tonert)
  • »Wer meines Speeres Spitze fürchtet, durchschreite das Feuer nie!« – Sängernachlass Robert Burg (1890-1946) im Hauptstaatsarchiv Dresden (Judith Matzke)
  • Zur Geschichte der Industrie- und Handelskammer Sachsen 1946-1953 (Lutz Sartor)
  • Erschließung des Bestandes Stadtverordnetenversammlung im Stadtarchiv Bautzen abgeschlossen (Markus Künzel)

Weitere wichtige Themen

  • Was lange währt, wird gut – Staatsarchiv Chemnitz bezieht als letzte Abteilung des Sächsischen Staatsarchivs einen modernen Archivbau (Raymond Plache)
  • »Da ist Musik drin« – Hintergrund und Nutzen einer Ausstellung zu Musikverlagsbeständen im Staatsarchiv Leipzig (Thekla Kluttig)
  • Lichtblitze als Nachweis für die mikrobielle Aktivität auf Papier (Stephanie Schröder)
  • Ein Gedenkbuch für die Opfer der NS-»Euthanasie« in Sachsen (Boris Böhm)
  • Retrokonversion archivischer Findmittel – Zwischenbilanz der DFG-Förderlinie zum Ende der Koordinierungsstelle Retrokonversion (Claudius Kienzle)
  • Ausstellung »250 Jahre Frieden von Hubertusburg« im Hauptstaatsarchiv Dresden (Jörg Ludwig)
  • Friedensfenster im Schloss Hubertusburg enthüllt (Thomas-Sergej Huck)
  • Auf dem Weg zum virtuellen Lesesaal – 20. Sächsischer Archivtag in Zwickau (Steffi Rathe)
  • Ausstellung zum 17. Juni 1953 in Sachsen im Hauptstaatsarchiv Dresden (Nils Brübach)
  • VdA-Frühjahrstagung zu Nachlässen im Staatsarchiv Chemnitz (Jörg Müller)
  • Freitaler Realität – Gedächtnis von sieben Stahlwerken in einem Archiv (Wolfgang Burkhardt)
  • Mehrbändige Chronik »Mannichswalde im Wandel der Zeiten« an das Kreisarchiv Zwickau übergeben (Anette Hänel)

Rezensionen

  • Jörg Müller, Strafvollzugspolitik und Haftregime in der SBZ und in der DDR. Sachsen in der Ära Ulbricht (Clemens Heitmann)
  • Heinz-Peter Brogiato/Klaus-Peter Kiedel (Hg.), Forschen, Reisen, Entdecken. Lebenswelten in den Archiven der Leibniz-Gemeinschaft (Peter Hoheisel)

Marginalspalte

© Sächsische Staatskanzlei