1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Buchführungsergebnisse spezialisierter Schafbetriebe in ausgewählten Bundesländern; WJ 2014/2015

Buchführungsergebnisse

Herausgeber
Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie
Artikeldetails
Ausgabe: 1. Auflage
Redaktionsschluss: 31.10.2016
Seitenanzahl: 74 Seiten
Publikationsart: Broschüre
Format: A4
Sprache: deutsch

Dieser Artikel ist nur elektronisch als PDF verfügbar. Es sind keine Druckexemplare vorhanden.

Beschreibung

Mit der Auswertung von Jahresabschlüssen Schafe haltender Betriebe konnte die Entwicklung identischer Betriebe in Ostdeutschland über zehn Jahre beschrieben werden. Seit dem Wirtschaftsjahr 2005/06 nehmen
14 Schafhalter kontinuierlich an der Analyse teil. Ihre durchschnittliche Flächenausstattung ist, bis auf das Wirtschaftsjahr 2010/11, mit
ca. 195 ha LF nahezu konstant geblieben. Der Arbeitskräftebesatz ist seit dem Wirtschaftsjahr 2006/07 (Ausnahme WJ 2010/11) rückläufig. Der Viehbesatz Schafe war tendenziell im gesamten Analysezeitraum rückläufig. In den letzten vier Wirtschaftsjahren ist eine stabile Situation zu erkennen. Für die wirtschaftliche Einschätzung der Schäfer im aktuellen Abrechnungszeitraum 2014/15 wurden erstmals Daten aus neun Betrieben des Bundeslandes Baden-Württemberg zusätzlich einbezogen.

Marginalspalte

Weitere Ausgaben

© Sächsische Staatskanzlei